Gefühle

In verschiedenen Foren habe ich im Laufe des letzten Jahres über Gefühle gepostet. Im Nachhinein beobachte ich darin eine Entwicklung, die mir sehr gut gefällt. Eine Weile lang war ich sehr beeindruckt, da ich nicht unterscheiden konnte, was meine ursprünglichen Gefühle sind und welche ich in Reaktion auf andere ganz automatisch erzeuge.
Wo sind die Gefühle? Wem gehören die Gefühle?
Wieso ist Verliebtsein so anstrengend? Welche Funktion hat das Verliebtsein?
Bestehe ich aus was anderem, als unbelebte Objekte der Welt oder einfachere Lebewesen?Das Bieri Trilemma zwingt mich zum Umdenken Dieser Beitrag redet überhaupt nicht von Gefühlen, doch die Umwandlung der Grundgestalt meines gesamten Weltbildes, der in ihm zum Ausdruck kommt, läßt mich Gefühle vollkommen anders sehen und war die Vorraussetzung für "Welche Funktion hat das Verliebtsein".
Was ist die wahre Bedeutung eines Gefühls?Bedeutung

_____________________________________________________
Monika Fürch alias Oskopia Kaleid, 2001